Orre-Strand, Weihnachten 2009.

30. December 2009,

Wird viel passieren, 2010

Wie vielleicht schon bemerkt, hab ich die Bilder aus derm 365Projekt der letzten Tagen nachgetragen. Besuch und etwas mehr offline-Leben führte zur Veröffentlichungspause. Dafür standen Strandausflüge auf dem Plan und einige winterliche Strandbilder könnt ihr nun besichtigen.

Orre-Strand, Weihnachten 2009.

Orre-Strand, Weihnachten 2009.

Die Weihnachtsfeiertage waren hier sehr ruhig. Anjas Eltern waren da, brachten viele Geschenke und ne Kiste Bier mit sowie reichlich Babysachen von meiner Schwester. Incl. Kinderwagen und so. Nun sind wir ziemlich gut ausgestattet, die Ausrüstung steht – das Abendteuer kann beginnen :) Aber erstmal geniessen die freien Tage und schlafen noch etwas aus.

Heute hab ich auch gleich nochmal Holz bestellt. Es ist ziemlich kalt geworden aber mit viel Schnee vor der Tür ist es echt schön, richtig winterlich. Ausserdem ist der dunkelste Tag des Winters auch schon vorbei (22. Dezember) und so wird es  jeden Tag wieder ein stückchen heller, wenn auch kaum warnehmbar. Kurz sollte hier nochmal erwähnt werden, das der Ofen im Wohnzimmer eine super Entscheidung war. Es ist gemütlich warm und die ganzen Etage wird ausgeheizt. Jeden Tag flackert das Feuer und ich bin schon etwas überrascht, was das so durch den Schornstein geht. Mit der letzten Bestellung sollten wir dann aber entgültig durch den Winter kommen.

2010 wird für uns das vierte Jahr in Norwegen und wieder wird viel an persönlicher Veränderung kommen. Doch wir freuen uns darauf. Herausforderungen sind immer wieder extrem spannend. Viele Fragen schwirren durch den Kopf, wie macht man sich so als “Erziehungsberechtiger”? Gibt man die richtigen Impulse & Werte mit? Wird man alles “richtig” machen? Wir werden sehen und eins ist ziemlich sicher: man wächst mit den Aufgaben und darauf freu ich mich in 2010.