7. July 2005,

Let´s Rock!

Noch einmal ölige Finger gab es heute. Die Kette am Fahrrad war zu kurz und so musste ich ein paar Kettenglieder einfügen. Und wenn man schon dabei ist wird die Gangschaltung auch noch bis zum unendlichen kleinsten Klappergeräusch nachjustiert. Schließlich wird´s anstrengend genug und jede unnötige Reibung kostet und kostet und kostet und …

Noch 16 Tage. Dann sitz ich im Auto in Richtung Norden. Und so langsam beginne ich etwas nervös zu werden. Heute versuchte ich mal wieder mein Rückflugticket zu buchen, bin sogar durchgegkommen und bekam die freundliche Ansage: “Wir haben leider schon geschlossen.” Wunderbar! Morgen auf ein Neues.

Meine Packliste muss langsam wachsen und werde jetzt mal noch letzte Bestellung bei Globetrotter-Ausrüstung abgeben. Mir fehlt noch ein Schweizer Taschenmesser, ein paar kleine Tüten für Nützliches und Unnützliches, einen größeren Packsack von Ortlieb für Isomatte und Schlafsack (so sparre ich Platz in den Packtaschen) und Aufbewahrungsflächen für Gewürze und so.

Außerdem gilt es noch den richtigen Diafilm zu kaufen. Derzeit probiere ich den Kodak Elite Crome Extracolor. Bin schon sehr gespannt auf das Ergebniss, denke aber es wird mich überzeugen.

Und dann sind vor so ner Reise immer noch die vielen kleinen Dinge zu erledigen: Fotos nachzubestellen, noch die ausgeliehene CD zurückbringen, Freunde besuchen, abklären wer meine Blumen pflegt (erledigt!), nochmal die Bude sauber machen, Bettwäsche waschen und Klamotten waschen. Also dann werd ich mal die Ärmel hochkrempeln!